Polymertechnologie

Direkter Kontakt mit der PCB wird in der Regel durch Abdeckung der Oberflächen mit sehr teuere galvanischen Produkten erreicht. Diese Technologie ist eine gleichwertige und billigere Alternative, wobei Polymerpasten das Kontakt mit der Leiterplatten versichert.

Die Polymerpasten werden im Siebdruckverfahren auf der Leiterkarte angebracht. Diese Technologie kann auf Leiterplatten mit folgenden Anwendungen verwendet werden :

  • Tastaturen
  • Widerstände
  • Potentiometer
  • Schiebe- und Drehschalter

Vorteile:

  • Stabile Widerstandswerte
  • Sehr gute Kupfer- und Materialhaftung
  • Wenig Verschleiß
  • Mechanisch Stabil (bis 1 Million Zyklen)
  • Lange Lebensdauer durch Korrosionsbeständigkeit
  • Grosse Verschiedenheit in Widerstände sind möglich : Ohm bis MOhm
  • Läserabgleich ist möglich um Toleranzen auf <5% zu reduzieren
  • HASL, Lötbad, mechanische Schwingung gewachsen